Finest Jazz Festival 2015 in Kooperation mit der Baden-Württemberg Stiftung

2015 ist das Jahr, des ersten Finest Jazz Festivals in Baden-Württemberg.

Gefördert durch die BW Stiftung ist Finest Jazz eine moderne Kooperation des Jazz-Verbandes-BaWü, dem Jazzclub Karlsruhe, dem ZKM Karlsruhe und SP-SIFFLING PRODUCTIONS Mannheim, um ein einzigartiges Jazzfestival zu präsentieren.

Am 03. Oktober wird das Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe zum Veranstaltungsort eines Showcases der Extraklasse. Fünf der renommiertesten und erfolgreichsten Jazzkünstler Baden-Württembergs präsentieren ihren Sound in einer bisher einmaligen Kulisse.

Ziel ist das aktive Knüpfen neuer Kontakte und die Förderung der Jazz-Künstler aus Baden-Württemberg: Fachpresse, Musiker, Veranstalter, Medienvertreter und natürlich Jazz-Fans. Somit wird das Finest Jazz zu einer Basis des internationalen Austauschs.

Die Acts des Showcases werden im Vorfeld der Veranstaltung durch eine internationale Jury bestimmt. Der Vorsitzende Thomas Siffling (Jazzville Festival Schleswig-Holstein) wird dabei von Paul Zauner (Inntoene Festival Österreich), Anne Em (Jazzkaar Estland), Marius Giura (Garana Festival Rumänien) und Jaques Pasinet (Grenoble Jazz Festival) unterstützt. Das nationale und internationale Festival-Publikum darf sich somit auf eine erlese Auswahl der hochkarätigsten Künstler des Landes freuen.

Durch die Integration eines Showcase, innerhalb des Festivals, wird den Künstlern die Chance gegeben sich und ihre Kunst zu präsentieren. Eine in Deutschland bisher einmalige Festivalumsetzung.

Somit verspricht das Finest Jazz ein tolles und vor allem innovatives Festival mit Zukunftscharakter zu werden.